Automatisches Test Design

Ihre Voraussetzungen

Sie haben

  • regelmäßige Releasewechsel und/oder häufige Änderungen in der Software?
  • hohe Anforderungen an Qualität und Dokumentation?
  • hohe Wartungskosten?
  • Ressourcen- oder Kompetenzengpässe beim Testen?
  • Zeit- und Kostendruck beim Testen?

Unsere Lösung

Automatisiertes Testdesign

  • Steigerung der Testeffizienz um bis zu 30%
  • Reduzierung der Time-To-Market um bis zu 20%
  • Verbesserungen:
  • frühes Testen durch Prüfung der Anforderungen
    - höhere Testabdeckung und Transparenz
    - vollständigere System- und Testdokumentation
    - anforderungsbasiertes Testreporting

Was ist modellbasiertes Testen?

Beim modellbasierten Testen (MBT) werden Modelle erstellt, die das Soll-Verhalten der zu testenden Software bzw. des Systems beschreiben. Aus den Modellen werden automatisch Testfälle nach vorgegebenen Kriterien erzeugt, die im Rahmen einer Testautomatisierung ausgeführt werden.

Für das automatisierte Testdesign (ATD) setzen wir Tools führender Hersteller ein.

Ihr Ansprechpartner

Michael Karlinsky
Solution Consultant

Automatisiertes Testdesign von brightONE beinhaltet:

  • Erstellung des Testmodells (initiale Modellierung des Soll-Verhaltens des untersuchten Systems aus den Requirements)
  • Bereitstellung von ausführbaren Testfällen
  • Integration in die Toollandschaft einer vorhandenen Testautomatisierung oder ggf. Erstellung einer neuen Lösung
  • Testprozessberatung und Training der Mitarbeiter

Den Nutzen für IHR Projekt ermitteln wir mit unserer Potentialanalyse:

Inhalt:
Kurz-Analyse des Entwicklungsprozesses mit Schwerpunkt „Test“


Input:
Strukturierte Interviews durch brightONE Consultants
Bestehende Requirements- und Testdokumentation

Output:
Kosten-/Nutzen-Rechnung (€) für den Einsatz der Lösung
„Automatisiertes Testdesign“

Caparol
Alpina
Primacom
1822direkt.
Bosch
e-on
Fiducia
FTI
Immobilienscout 24
Jung von Matt
Sonnenklar
swisscom
swissport
Telekom
UniCredit
Unister
Communigate
maxdome
eplus_gruppe
02